HR EN DE
BOOKING

Anreise:

Nächte:

Ihre Zugangskennziffer (optional)

Reservierung ändern/stornieren »

info@hoteladriaticorebic.com | +385 (0)20 714 488

Orebić

Orebić, mit mehr als 3.000 Einwohnern, liegt im südwestlichen Teil der Halbinsel Peljesac, am Fuße des Mount St. Elias. In der Vergangenheit war Orebic gut bekannte maritime Zentrum, die Wiege der Kapitäne und Matrosen.

Viele der Häuser des alten Kapitäns, das Maritime Museum im Zentrum von Orebic, das Museum des Franziskanerklosters und Kirche Unserer Lieben Frau von den Engeln laden Sie um die Geschichte und das Erbe dieser schönen Region kennenzulernen.

OREBIĆ MAP

Halbinsel Peljesac

Halbinsel Peljesac ist immer noch in prähistorischer Zeit ziehen die Menschen wegen seiner fruchtbaren Land und Meer, die reich an Fisch ist. Sein Charme dieser wunderschönen Halbinsel zogen illyrischen Stämme, die zuerst angesiedelt Halbinsel. Beweise von ihrem Aufenthalt auf der Halbinsel gibt Haufen von gestapelte Steine auf der ganzen Halbinsel und illyrische Heiligtum verstreut - Spila, an der Stelle des heutigen Dorfes Nakovana. Dennoch zieht die Menschen magisch an.

Nicht nur die Illyrer, aber die Griechen und Römer konnten das Leben auf der Halbinsel nicht standhalten. Nach der Ankunft der Slawen und der Schiebe Herrscher Halbinsel hat endlich Frieden im Jahre 1333 in der Republik Dubrovnik. Unter dem starken Einfluss von Dubrovnik Handelsmarine Schiff wurde die Entwicklung des Handels in der gesamten Region. Und nach dem Fall der aristokratischen Republik Dubrovnik Halbinsel weiterhin mit Tradition und während der österreichischen Monarchie, die Einrichtung der Maritime Society.

WEINE UND WEINBERGE

Ein armes Land, es viel Sonne und die harte Arbeit des ganzen Volkes für die außergewöhnliche Qualität der Trauben, die die bekanntesten kroatischen Rotwein produzieren verantwortlich. Auf der Halbinsel Peljesac auch kommen, "Postup", "Dingač", "Plavac", "Halbinsel".

LAGE

Lage: An der Grenze zwischen Mittel- und Süddalmatien.
Halbinsel Peljesac ist 71,1 km lang
Fläche: 355 km2
Klima: mediterranes Klima
Sonneneinstrahlung: ca. 2600 Stunden pro Jahr
Der höchste Gipfel ist Sv. Ilija (961m)

PELJEŠAC MAP